Bauunternehmung Elektrotechnik Heizungstechnik Sanitärtechnik Einzelhandel

Widdel GmbH
Rolandweg 15
51580 Reichshof - Volkenrath


Telefon: 02296 / 99 10 96
Telefax: 02296 / 90 52 4
E-Mail: info@widdel-online.com

KESSEL Einbaupartner

 Abwassertechnik wird leider viel zu häufig bei der Planung vernachlässigt. Dabei ist Abwassertechnik eine der großen Errungenschaften der Technik. Heutzutage nehmen wir Abwassertechnik als selbstverständlich an. Kaum auszudenken ist der Schaden wenn mal etwas nicht funktioniert, oder gar das Abwasser aus der Kanalisation Kniehoch im Keller oder der Wohnung steht.

Hier bietet die Firme Kessel AG ein umfangreiches Angebot an Lösung aus allen Bereichen der Abwassertechnik. Wer sein Haus unterhalb der Rückstauebene* hat, dem sind Rückstauanlagen nicht fremd. Rückstauanlagen werden zwischen außenliegenden Rückstauanlagen, Unterfluranlagen, und Aufputzanlagen unterschieden. Der entscheidende technische Unterschied liegt in der Art des Abwassers. Während zu früheren Zeiten meist rein mechanische Systeme eingebaut wurden, unterscheidet man heute zwischen mechanischen Systemen für Regenwasser und fäkalienfreies Abwasser, und elektromechanischen System für fäkalienhaltiges Abwasser.

Nicht bei jedem Gebäude ist es möglich Abwasserleitungen mit natürlichen Gefälle im unterem Geschoss zu verlegen, da die Einführung der Abwasserrohre aus der Kanalisation zu hoch liegt. Hier bieten Hebeanlagen eine geeignete Lösung. Solche Anlagen pumpen das Abwasser, in die Kanalisation. Hebeanlagen gibt es für unterschiedliche Anwendungen. Dabei spielt es eine Rolle welche Art von Abwasser angehoben werden soll. Unterschieden wird hier zwischen Regenwasser, fükalienfreiem Abwasser z.B. von einem Handwaschbecken, Abwasser mit Waschmittelbestandteilen, und fäkalienhaltigen Abwasser. Mit der Hilfe von Hebeanlagen lassen sich somit auch bei ungünstigen Bedingungen Waschräume, Bodenablüufe und Bäder, aber auch Regenwasseranschlüsse realisieren.

Die neuste Errungenschaft stellt der Kessel Ecolift da. Dieser vereint einen elektromechanischen Rückstauverschluss, und eine Hebeanlage. Im Regenfall wird hierbei der Ecolift als Rückstauverschluss genutzt. Im längerem Rückstaufall übernimmt der Kessel Ecolift die Funktion einer Hebeanlage. Diese Lösung ist nicht nur energiesparend, sondern auch besonders komfortabel, da die normale Benutzung der sanitären Anlagen, trotz Rückstau, weiterhin möglich ist.

Natürlich bietet Kessel auch Alles rund um die Abwassertechnik. Neben der professionellen Abwassertechnik für gewerbliche Anforderungen bietet Kessel ein umfangreiches Sortiment an Duschabläufen, Dachabläufen, Belüftern und Belüftungssiphons, sowie Bodenabläufen aus Kunststoff und Edelstahl, für Ihnen und außen. Gerade in Zeiten des demographischen Wandels gewinnen unter Anderem barrierefreie Duschabläufe und Duschrinnen zunehmend an Bedeutung. Dabei soll selbstverständlich die Optik nicht zu kurz kommen. Allgemein geht der Trend generell zum Einbau barrierefreier Duschsysteme. Neben der deutlich leichtern Reinigung, und der generationenübergreifenden Nutzbarkeit, sind solche Systeme einfach angenehmer und komfortabler.

Unter anderem stellt Kessel Abwassersysteme mit folgenden Anwendungsbereichen her:

  • Rückstausysteme
  • Hebeanlagen
  • Rückstauhebeanlagen
  • Gewerbliche Anwendungen wie z.B. Fettabscheider, Ölabschieder und vieles mehr...
  • Duschabläufe und Duschrinnen
  • Bodenabläufe
  • Dachabläufe
  • und vieles mehr...


Übrigens neben Abwassertechnik stellt Kessel auch Anlagen zur Regenwassernutzung her.

* Die Rückstauebene ist vereinfacht Ausgedrückt in der Regel die Geländeoberfläche an der Straße. Bei einem Starkregen, wie er durchschnittlich ca. alle 5 Jahre auftritt, vermag das Kanalisationssystem nicht mehr die großen Regenwassermengen aufzunehmen. In diesem Fall läuft die Kanalisation über. Aufgrund der physikalischen hydraulischen Gesetze fließt dabei das Kanalwasser auch aus allen Öffnungen innerhalb der anliegenden Gebäudes die unterhalb der Rückstauebene leigen und nicht über einen Rückstauschutz geschützt sind, wie z.B. Bodenabläufe, WCs, Duschen, Handwaschbecken, Waschmaschinenabläufe etc..